Türkisches Essen und türkische Teppiche

Die türkische Küche blickt auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück. In ihr vereinen sich die nomadischen Kochkünste mit arabischen und persischen Einflüssen. Doch mit der Türkei sind auch Teppiche und andere Einrichtungsgegenstände untrennbar miteinander verbunden.

Türkische Spezialitäten

Türkische Speisen und der türkische Lebensstil haben sich in den letzten Jahrzehnten auch in Europa immer mehr verbreitet. Der Döner Kebab oder Menemen sind nur einige Beispiele für beliebte und mittlerweile auch in unseren Breiten bekannte türkische Gerichte.

Die Türkei ist jedoch auch für ihre Teppiche bekannt. Kaum ein türkisches Lokal kommt ohne den charakteristischen türkischen Teppich aus. Auch deutsche Haushalte bereichern ihre Wohnungen immer öfter mit türkischen Einrichtungsgegenständen wie Teppichen.

Die Vielfalt der Teppiche

Teppiche sorgen für ein besonders warmes und angenehmes Wohnumfeld und sollten daher in keiner Wohnung fehlen. Unternehmen wie Trendcarpet bieten mittlerweile diese Teppiche auch online an. Vor allem wohnzimmer teppiche sind sehr gefragt.

Wer sich neben den türkischen Gerichten auch für türkische und orientalische Teppiche interessiert, ist im Onlineshop von Trendcarpet an der richtigen Adresse. Dort findet man vor allem Kelim-Teppiche. Das sind orientalische Teppiche, die einst von Nomadenstämmen in Handarbeit hergestellt wurden. Diese Teppiche dienen nicht nur als Wohnzimmerteppiche, sondern können auch als Wandbehänge verwendet werden.

Trendcarpet besteht aus einem Team von Designern, die eine qualitativ anspruchsvolle Kollektion von Teppichen kreiert haben. Sie verbinden dabei Mode, Kunst und orientalisches Design miteinander. Entworfen wurden die Teppiche dafür in Belgien und in der Türkei. Unter der Bezeichnung Trend Carpet Artline bietet das Unternehmen nun eine bunte Vielfalt an derartigen Teppichen an.

Türkisches Flair im Wohnzimmer …

Wer türkisches Flair genießen will, kann dies mit dem Genuss der zahlreichen türkischen kulinarischen Spezialitäten sowie türkisch-orientalischen Wand- und Bodenaccessoires tun. Ein kunstvoll gestalteter Teppich bildet einen Blickfang in jedem Wohnzimmer, auf dem Boden, an der Wand, einem Tisch oder auf einem Sitzmöbel.

Trendcarpet versendet alle Teppiche kostenlos. Wenn dem Kunden ein Teppich nicht zusagt, kann er diesen auch kostenlos an das Unternehmen retournieren. Damit vermeidet man, die sprichwörtliche Katze im Sack zu kaufen. Genau wie bei den zahlreichen Gerichten aus der Türkei gibt es bei diesen Teppichen eine große Auswahl.

… und auf dem Esstisch

Bei den türkischen Speisen gibt es einige Gerichte, die besonders exklusiv sind. Dazu zählen zweifellos auch die sogenannten Meze. Das sind kleine Gerichte, die als Vorspeisen kredenzt werden.

Die türkische Küche setzt sich jedoch aus einer Vielzahl unterschiedlicher Gewürze und Kombinationen von Obst, Fleisch und Gemüse zusammen. Mit diesen Zutaten kreieren passionierte Köche einzigartige Gerichte.

Kunst zum Essen und gewebte Kunst

Genau wie diese kulinarischen Kompositionen bestehen auch Orientteppiche aus einer Vielzahl an Mustern und Ornamenten. Das macht jeden orientalischen Teppich zu einem einzigartigen Schmuckstück. Bei Trendcarpet finden Sie auch orientalische Teppiche. Diese handgeknüpften Kunstwerke sind natürlich teurer als herkömmliche Bodenbedeckungen. Ein klassischer Orientteppich wird in stundenlanger Feinarbeit händisch hergestellt. Das Ergebnis dieser Arbeit ist ein Unikat, das nicht mit anderen Teppichen vergleichbar ist.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.